Kontakt:

Bestellungen richten Sie bitte per e-mail an :

forum@lanarius-handspinnerei.de

 oder telefonisch an:

Dipali Rani Dutta

Flotzerweg 9

55546 Hackenheim

Tel: 0671/68033

Mobil:017649082214

Impressum:

Dipali Rani Dutta

Flotzerweg 9

55546 Hackenheim

AGB:

1 Geltungsbereich

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen.

Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen ich hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung meinerseits.

2 Teilnehmer

Ich schließe Verträge mit Kunden ab, die

a) unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sind, die das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie mit

b) juristischen Personen, jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland oder in EU-Ländern (nachfolgend "Kunden" genannt).

3 Vertragsgegenstand

4 Preise

4.1 Für alle Lieferungen / Dienstleistungen gelten jeweils die Preislisten zum Zeitpunkt der Bestellung.

4.2 Alle gemachten Preisangaben sind Endverbraucherpreise hinzukommen jeweils die ausgewiesenen Versandkosten. Alle Preise sind umsatzsteuerfrei nach § 19 UStG (Kleinunternehmer- Regelung).

 5 Fälligkeit, Bezahlung, und Verzug

5.1 Der Rechnungsbetrag wird sofort fällig und ist netto ohne Abzug zahlbar. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt grundsätzlich durch Vorkasse, per Überweisung auf mein Konto. Eine Zahlung gilt erst als erfolgt, sobald  ich über den Betrag verfügen kann. Andere Zahlungsarten können nur nach vorheriger Absprache akzeptiert werden.

6 Rückgabe und Widerrufsrecht

6.1 Das Widerrufsrecht gilt für den Versand innerhalb der Europäischen Union ( EU) einschließlich der Bundesrepublik Deutschland. Das nachfolgende Widerrufsrecht gilt nicht für Bestellungen und Verträge, die ich nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten haben. Dies gilt auch für den Fall, dass ich Waren speziell nach Spezifikation beschafft haben. Kleine Abweichungen in Farbe und Größe sind möglich, ohne dass dies Rechte des Käufers begründet. Bei allen handgearbeiteten Angeboten fallen die Produkte nicht immer gleich aus.

6.2 Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Lanarius Handspinnerei, Dipali Rani Dutta Kinscherfstr. 12 55545 Bad Kreuznach.

6.3 Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweitWertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie  haben  die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

6.4 Sollte ich nach Vertragsabschluß feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, wird der Kunde umgehend über diesen Umstand in Kenntnis gesetzt.

6.5 Die Rückzahlung des Kaufpreises erfolgt bei Rückversand unverzüglich per Überweisung auf ein vom Verbraucher anzugebendes Konto im Inland nach Prüfung der Ware .

6.6 Bei Umtausch-, Rücknahme- oder Gutschriftersuchen, deren Ursache ich nicht zu vertreten habe, erfolgt eine Abwicklung nur nach schriftlicher Bestätigung durch den Verkäufer. Grundsätzliche Voraussetzung hierfür ist die Beschaffenheit der Ware und deren wiederverkaufsfähiger Zustand.

7 Lieferung

7.1 Die Ware wird unverzüglich nach Eingang der Zahlung dem Spediteur zugestellt, sofern es sich um Lagervorrat handelt, es bleibt mir vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Unvorhergesehene Lieferhindernisse berechtigen mich, ganz oder teilweise, von der Lieferungsverpflichtung zurück zu treten. Haftung für Schäden durch Lieferverzögerung oder Nichtlieferung sind ausgeschlossen.

7.3 Die Versandart, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma ann ich nach meinem Ermessen bestimmen, sofern der Käufer keine ausdrücklichen Weisungen gibt. Versand via DPD ist üblich. Falls Versand durch ein anderes Unternehmen gewünscht wird, versuchen(!) wir dies zu berücksichtigen.

7.4 Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung mit den Liefergegenständen vom Spediteur an den Käufer übergeben wird. Der Käufer hat sowohl offensichtliche, wie auch eventuell festgestellte Transportschäden beim Spediteur oder Frachtführer unverzüglich zu rügen und dies anschließend auch mir mitzuteilen, um Ansprüche geltend machen zu können. Darüber hinaus ist bei Schäden die Transportverpackung inkl. Füllmaterial solange aufzubewahren, bis vom Transporteur oder die Nachricht eintrifft, was mit dieser Verpackung zu geschehen hat. Hinweis zur Verpackungsverordnung: Ich versende nur in gebrauchten Kartons, sie können im Altpapier entsorgt werden

11 Schlussbestimmungen

11.1 Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

11.2 Soweit nicht anderweitig vereinbart, bedarf die Übertragung von Rechten und Pflichten aus diesem Vertrag durch den Kunden auf einen Dritten der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Verkäufers.

11.5 Salvatorische Klausel: Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Vertragspartner vereinbaren, die ungültige Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung der Vertragspartner am besten entspricht. Das Gleiche gilt im Fall einer Lücke des Vertrages.

3.1 Die Darstellung des Sortiments stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar.

3.2 Der Kunde bestellt die von ihm gewünschten Waren/Dienstleistungen durch Absendung der einer e-mail oder telefonisch unter Angaben der vollständigen Adresse und Telefonnummer. Der Vertrag kommt zustande, wenn ich,dieses Angebot annehme.Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Waren/Dienstleistungen. Die Erklärung der Annahme gegenüber dem Kunden erfolgt durch eine Bestätigung per Email mit Angabe meiner Bankverbindung oder durch eine telefonische Bestätigung.

8 Eigentumsvorbehalt

8.1 Die ausgelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen aus dem Vertragsverhältnis sowie sonstiger Forderungen, die  ich gegen den Kunden in unmittelbaren Zusammenhang mit der gelieferten Ware nachträglich erwerbe , gleich aus welchem Rechtsgrund, als Vorbehaltsware in meinem  Eigentum. Dies gilt auch dann, wenn die Zahlungen auf besonders bezeichnete Forderungen geleistet werden. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers bin ich berechtigt, die Kaufsache zurückzuverlangen.

9 Gewährleistung und Haftungsausschluss

9.1 Unwesentliche Abweichungen von Farbe, Abmessungen und/oder anderen Qualitäts- und Leistungsmerkmalen der Ware begründen keinerlei Ansprüche des Käufers, insbesondere nicht auf Gewährleistung.

9.2 Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Das gleiche gilt für Mängel und Schäden, die auf höhere Gewalt zurückzuführen sind, es sei denn, der Käufer weist nach, dass diese Umstände nicht ursächlich für den gerügten Mangel sind.

9.3 Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch zehn Werktage nach Empfang der Lieferung schriftlich anzuzeigen; andernfalls sind hierfür alle Mängelansprüche ausgeschlossen.

9.4 Soweit ein Mangel der Kaufsache auftritt, gilt das in Deutschland angewandte Schuldrecht.

9.6 Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, sind weitergehende Ansprüche des Käufers - gleich aus welchem Rechtsgrund - ausgeschlossen. Ich  hafte deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand unmittelbar entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, sofern der Schaden auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, Leistungsverzug, Unmöglichkeit, sowie Ansprüchen nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes beruht.

9.7 Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden, ist ausgeschlossen.

9.8 Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der gekauften Produkte oder durch unsachgemäßen Gebrauch entstehen.

10 Datenschutz und Datenspeicherung

10.1 Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes mache darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV- Anlage verarbeitet und gespeichert werden.

10.2 Ich bin im Rahmen der Erbringung ihrer Dienstleistungen berechtigt, personenbezogene Daten an ihre Zahlungsverkehrs-, Logistik- und Transportdienstleister in dem Umfang weiterzugeben, wie es für die Erbringung der beauftragten Dienstleistung und die Vertragserfüllung erforderlich ist. Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des §33.1 BDSG.

10.3 Ich werde Kundendaten nicht über den in Ziffer 10.2 geregelten Umfang verwerten oder weitergeben.